• MVB

1993 - Ein bisschen Brecht machts möglich -Kurz vorm Ertrinken gerettet

Endlich war es soweit, Fritz Heider hatte sein drittes Stück zu Ende geschrieben und die Münchner Volkssänger-Bühne konnte wieder mit einer Uraufführung in die Spielsaison starten.

„Dreizehnerloper“, geschrieben in Anlehnung an „Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht, hieß sein Werk und beschied der Münchner Volkssänger-Bühne endlich wieder einmal einen großen Erfolg. Gekrönt wurde die letzte Vorstellung noch mit einer Bühnenhochzeit, bei der sich Roland und Bärbel Beier das Jawort gaben.

Mehr Bilder und Infos zu den einzelnen Jahren findest du unter: https://www.mvb-ev.de/archiv


48 Ansichten

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

info@mvb-ev.de

Folgen Sie uns
Mitglied im 

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

© 2019 MVB