• SIMONE

Wir sind wieder fleißig!

Die Vorbereitungen für unser neues Stück haben begonnen, unter Einhaltung der notwendigen Hygieneauflagen fanden in den letzten Wochen einige Termine statt.



Der Kulissenbau und die Anprobe und Anpassung der Kostüme war unser erster Termin, der bei bestem Wetter im Außenbereich unseres Kulissenlagers stattfand. Durch unsere Kostümschneiderin Anna, die schon viele tolle Kostümideen vorbereitet hatte, wurden den Schauspielerinnen und Schauspielern die Bühnengewänder angepasst.

Gleichzeitig wurden durch Franz und Rico erste Bilder für Presse, Homepage und Internetauftritte gefertigt und Diana plante schon fleißig den diesjährigen Flyer.

Auch die Kulissen erhielten einen neuen Anstrich und lassen wie jedes Jahr wieder auf ein großartiges Bühnenbild hoffen, das wie immer perfekt auf unser neues Stück abgestimmt ist.


Trotz Mund-Nasen-Schutz und gebotenem Abstand war die Stimmung bestens, jeder freute sich, zumindest einen Teil unserer Gruppe einmal wieder zu sehen.

Unser nächster Termin war dann die Leseprobe, bei der jeder das erste Mal seine Rolle las, und im Anschluss wurde dann in der Gruppe besprochen , was die jeweilige Rolle beinhalten soll, wie der Charakter der Rolle angelegt ist und was sich jeder unter seiner Rolle vorstellt. Traditionell ist das ein wichtiger erster Schritt, damit jeder und jede in die Bühnenrolle findet und wir unserem Publikum am Ende die gewohnt professionellen Aufführungen bieten können.


Deutlich wurde, dass es dieses Jahr auf unserer Bühne sehr viel dramatischer zugehen würde. Dies verspricht spannende Proben, bei denen Hanna und Franz im Team Regie führen werden.

Und auch unsere Jahreshauptversammlung konnte stattfinden. Mit einer beschlussfähigen Anwesendenzahl konnten der Vorstand bestätigt und unser Kassier Helmut entlastet werden. Und natürlich ließen wir uns das gute Essen beim Metzgerwirt schmecken. Besonders freuten wir uns über die offizielle Vorstellung unseres neuen Kompetenzteam Medien. Unsere “Youngster" nehmen sich in Zukunft der Sozialen Medien an, um die MVB hier zeitgemäß zu vertreten. Unter anderen soll der YouTube Channel der Bühne neu belebt werden.


Zuguterletzt fand vor kurzem auch das Fotoshooting, unter anderem für den Flyer , statt. Franz und Sebi schossen tolle Bilder. Die von Anna bereits größtenteils komplett fertiggestellten Kostüme wurden in Szene gesetzt und die Freunde und Gäste unserer Bühne können sich wieder auf einen ansehnlichen Flyer sowie unsere beliebten Facebook-Cards freuen. Und auch die Pressebeauftragte freut sich auf tolle Bilder, um auch dieses Jahr wieder viele neue Zuschauerinnen und Zuschauer für uns zu gewinnen und auch unsere Stammgäste über die Medien zu informieren.

Geplant ist nun noch ein Videodreh, und dann stehen uns auch schon wieder die ersten Proben im Haar bevor. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch in Kürze den Titel unseres neuen Stückes bekannt zu geben und wir hoffen sehr, dass wir euch dieses ohne allzu große Einschränkungen ab Januar 2021 im Kleinen Theater Haar präsentieren können.

Wir sind bester Dinge und auf jeden Fall sehr gut vorbereitet für die neue Theatersaison.






0 Ansichten

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

info@mvb-ev.de

Folgen Sie uns
Mitglied im 

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

© 2019 MVB