• MVB

1988/89 - Wenn’s mal wieder länger dauert

Da Fritz Heider sein zweites Stück noch nicht fertig hatte, wurde kurzerhand das Stück „Der oide Graf von Schroffenstein“ erneut gespielt. Um dem Autor Zeit zu verschaffen entschloss man sich, dieses Stück einfach 1½ Jahre lang zu spielen und im Anschluss noch ½ Jahr das Stück „Der Müller und sein Kind“.

1989 verstarb Hannes König, der ein paar Jahre zuvor noch Frieden mit der Bühne geschlossen hat.

Mehr Bilder und Infos zu den einzelnen Jahren findest du unter: https://www.mvb-ev.de/archiv



99 Ansichten

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

info@mvb-ev.de

Folgen Sie uns
Mitglied im 

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

© 2019 MVB