• MVB

1999 - Dunkle Wolken ziehen auf

Aufgrund der Nachwuchsprobleme entschied sich die Bühne über Radio zum Vorsprechen einzuladen und so konnten wir tatsächlich für die Spielsaison 1999 neue Darsteller gewinnen. Das Stück „Der widerspenstigen bayrischen Zähmung“ von Herbert Rosendorfer entsprach dem Bestreben Klassiker auf bayrisch zu spielen und wurde vom Publikum auch dementsprechend honoriert. Für Roland Beier war dies sein Regiedebüt. Trotz der schlechten Erfahrungen mit Gastspielauftritten entschlossen wir uns dennoch einen Versuch zu wagen. Daher vereinbarten wir mit dem Kultur- und Bildungszentrum Unterhaching dieses Stück im Jahr 2000 dort aufzuführen. Allerdings plagten die Bühne zunehmend Existenzängste, da der Wirt der Max-Emanuel-Brauerei uns immer mehr zu verstehen gab, dass er uns dort nicht mehr haben wollte, da wir nicht mehr in das Konzept der Wirtschaft passten.

Mehr Bilder und Infos zu den einzelnen Jahren findest du unter: https://www.mvb-ev.de/archiv


© 2019 MVB

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

info@mvb-ev.de

Folgen Sie uns
Mitglied im 

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar