• MVB

2007 - Generationenwechsel – Ein frischer Wind weht über die Bretter

Die steigende Zuschauerzahl stimmte uns zuversichtlich; es war wohl die richtige Entscheidung ins Theater Gut Nederling zu ziehen. Der damalige Vorstand, Christian Brantl, wollte im folgenden Jahr unbedingt das Stück „Der zerbrochene Krug“ spielen, allerdings im Original. Dies entsprach so gar nicht dem dem sich die MVB verschrieben hatte, und so kam es wie es kommen musste, es entflammte ein hitziger Streit. Als er dann auch noch forderte Regie und Hauptrolle zu übernehmen eskalierte die Debatte. Letztendlich trat er im Sommer 2006 zurück. Da keiner sich bereit erklärte die Aufgabe des 1. Vorstandes zu übernehmen, stellte sich Roland Beier dafür zur Verfügung. Er bearbeitete das Stück „Der zerbrochene Krug“ und so wurde aus dem eher ernsten Stück eine gelungene Komödie unter dem Titel „Vui Lärm um Scherm“, die uns abermals neue Zuschauer brachte.

Mehr Bilder und Infos zu den einzelnen Jahren findest du unter: https://www.mvb-ev.de/archiv


18 Ansichten

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

info@mvb-ev.de

Folgen Sie uns
Mitglied im 

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

© 2019 MVB