• MVB

2017 - Neues Haus, neues Stück, neues Glück

Die Premiere des Stücks „Macbeth“ nahte und wir wurden immer nervöser. Aufgrund des Umzugs konnten wir nicht abschätzen wie viele unserer Gäste uns folgen würden.

Da wir uns als gemeinnütziger Verein die Kosten eines Technikers nicht leisten konnten, wurden unser Ton- und Lichttechniker in die hohen Weihen der Anlage eingelernt. Unter den strengen Blicken des Haustechnikers zogen wir Mitte Februar 2017 im Kleinen Theater Haar ein. Durch den geschlossenen Vertrag mit dem Kleinen Theater Haar waren wir an den Vorstellungstagen verantwortlich für das gesamte Haus. Das hieß für sämtliche Türen, Heizungen, Licht- und Tonanlage etc. Diese kleine Jugendstil Villa hat, das wurde uns jetzt erst so richtig bewusst sehr, sehr, sehr viele Türen, die es zum Auf- und Absperren galt. Die Vorverkaufszahlen ließen hoffen und tatsächlich unser Stammpublikum kam. Auch die Presse erschien und bedachte uns mit einem tollen Artikel. Mit „Macbeth“ feierten wir einen erfolgreichen Einstand, auch wenn einige wenige unserer Zuschauer das inzestuöse Verhältnis zwischen Macbeth und seiner Mutter kritisch sahen.

Mehr Bilder und Infos zu den einzelnen Jahren findest du unter: https://www.mvb-ev.de/archiv


16 Ansichten

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

info@mvb-ev.de

Folgen Sie uns
Mitglied im 

Münchner Volkssängerbühne e.v.

Riesengebirgstr. 11

85540 Haar

© 2019 MVB